Der Titel bedeutet soviel wie „Heiße Hautmischung“: Ein geschminktes lumineszierendes Gesicht, Schwarzlicht und ein Soundtrack, der an eine futuristische tribalistische Musik erinnert, erzeugen eine imaginäre Ethno-Atmosphäre.

Aline Barré: Chaud Melange De Peau

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.