Projekte, Projekte und noch mehr Projekte…

Intermedia Design ist praxisorientiert. Bis zum Abschluss hat man bei uns bereits einige eindrucksvolle Projekte realisiert.

Reconstruction

Bei dieser Semesterarbeit versuchen die Studierenden, die erst wenige Wochen zuvor zum ersten Mal mit Kameratechnik und Postproduktion konfrontiert wurden, Serienintros zu analysieren und möglichst nah am Orignal nachzuproduzieren.

Mehr...
01.06.2022

Der Ton macht den Film

Im Seminar „Der Ton macht den Film“ entwickeln und produzieren die Teilnehmenden in Zweierteams kurze Filme unterschiedlichster Genres.

Mehr...
24.01.2022

Porzellan

Kurzfilm über die Eskalation einer Alltagssituation. In seiner Masterarbeit vereint Felix Keilen State of the Art Filmtechnik und grandiose DarstellerInnen zu einem spannenden Mini-Thriller.

Mehr...
04.07.2021

Vogue

Musikvideo Formate im Wandel der digitalen Zeit. VOGUE macht deutlich wie Endgeräte, Nutzerverhalten und digitale Plattformen, visuelle Formate verändern. Neben einer theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema, wurde ein vertikales Musikvideo produziert.

Mehr...
23.08.2020

Anthropocene

Ein klassischer 3D-Animationsfilm, der die Gefahr von Plastikmüll in den Ozeanen für Mensch und Tier gleichermaßen thematisiert.

Mehr...
01.03.2020

Versuch 8

Realisation eines atmosphärisch dichten Echtzeit  Neo-Noir / Science-Fiction-Kurzfilmes, welcher den Anspruch hat das Problem des Großvater-Paradoxon (absolute Kausalität verhindert Zeitreise in die Vergangenheit) zu umgehen.

Mehr...
23.02.2020

Usage of Animals

In seiner Masterarbeit - Usage of Animals - setzt sich Jack Hermes auf satirische Art und Weise mit den unzähligen Methoden von Tierquälerei auseinander, die in unserer Gesellschaft zu finden sind und oft für normal gehalten werden.

Mehr...
23.02.2020

Geschichtenerzählen – nonfiktional: Local Heroes

Im Seminar „Geschichtenerzählen – nonfiktional“ produzieren die Teilnehmenden dokumentarische Kurzfilme unter der thematischen Klammer „Local Heros“.

Mehr...
04.07.2019

Sneeze

Dieser handgezeichnete Animationsfilm bezieht seine Inspiration aus der Ästhetik des bekannten Ghibli Studios. Erzählt wird in markanten Situationen ein Märchen, das sich einerseits auf reale historische Verhältnisse bezieht und mit einem Mythos der japanischen Kultur verknüpft.

Mehr...
28.06.2019

Moongolf

Produktion eines Musikalbums mit interdisziplinären Marketing-Strategien und Produkten von Musikvideo bis interaktivem Motion Book.

Mehr...
23.05.2019

Project: Gambia

In vier Wochen von Deutschland nach Gambia. 8000 Kilometer quer durch neun Länder. Alles mit dem Auto. Alles für einen guten Zweck. Festgehalten in einem Dokumentarfilm.

Mehr...
03.05.2019

Flying to the Moon

In seiner Bachelorarbeit setzte sich Dario Falcke mit der chinesischen Legende Die Mondfahrt der Chang`e auseinander. Das Ergebnis war eine illustrative Neuinterpretation der Hauptcharaktere und Environments, die in einer Posterserie und einem Making-of-Video veröffentlicht wurden.

Mehr...
24.01.2019

Mars Manifest

Ab zum Mars statt Revolution. Ein Manifest mit Werbevideo - zwischen Satire und Utopie.

Mehr...
21.11.2018

Kontrollzwänge: Verständlich erklärt

Felix Borns widmet sich in seinem Erklärfilm dem Komplex der Zwangshandlungen, um einerseits Verständnis zu erzeugen und andererseits Betroffene zu ermutigen.

Mehr...
10.09.2018

Blinded by the Light

In einem Motion Book und in einem Comic Book hat Bernd Höllen das berühmte platonische Höhlengleichnis adaptiert. Mit neuen erzählerischen Wendungen ist eine Version entstanden, die sich auf die mediale Gegenwart beziehen lässt und wie bei Platon einen kritischen Impuls an den Leser vermittelt.

Mehr...
10.09.2018

What The Hack¿!

Der Kurzfilm “What_the_Hack” beschäftigt sich auf humorvolle Art mit dem Klischee des Hackers, wie er in Film und Fernsehen zu finden ist. Dabei liegt der Fokus auf der heutigen „GadgetVersessenheit“. Der Protagonist ist eine tragische Figur, die Problemen der realen Welt mit absurden Lösungen begegnet, die betont bis übertrieben digital technische Methoden unpassend auf Alltägliches anzuwenden versuchen.

Mehr...
09.03.2018

Off the Road

»Off the Road« ist eine 3D-Animationsserie über das Aufbrechen gewohnter Strukturen im Alltag. Die Serie zeigt in kurzweiliger Form auf, welche unbekannten Ereignisse man abseits gewohnter Wege erleben und aus diesen Erfahrungen mitnehmen kann.

Mehr...
27.04.2017

VITO

Der Animationsfilm „Vito“ behandelt auf sehr ruhige und einfühlsame Weise das ernste Thema des Autismus. Erzählt wird der Alltag des kleinen Vito und seiner Mutter, der von Wiederholungen bestimmt ist und in dem Gefühle nur schwer oder gar nicht kommuniziert werden können.

Mehr...
19.03.2017

Colony Collapse Disorder – a life without bees

Eine mögliche Zukunft, in der die Bienen ausgestorben sind, wird in dem Kurzfilm Colony Collapse Disorder bedrohlich und eindringlich dargestellt.

Mehr...
16.08.2016

Zeitweise

Der Kurzfilm "Zeitweise" zeigt die erzählerisch-assoziative Auseinandersetzung mit dem Thema des Authentizitätsverlusts in der Leistungsgesellschaft.

Mehr...
15.06.2015

Geometrical Rhythm

Geometrical Rhythm ist der Name der Kollektion (2012) der Modedesignerin Desirée Slabik. Dieser Clip entstand, um einen Eindruck der Arbeit

Mehr...
17.12.2013

Heimat geht durch den Magen

Bei diesem Projekt handelt es sich um einen dokumentarischen Film zum Thema Heimat. Ein sehr persönlicher Film, in dem sich die Filmerin auf die Suche nach der Bedeutung von Heimat macht.

Mehr...
16.12.2013

Under our skin

Ein Dokumentarfilm über das Tätowieren und warum man auch dagegen sein kann.

Mehr...
16.12.2013

AV Sommersemester 2013

Seminarbeiten Sommer 2013 Kurzfilme aus dem Seminar „Audiovisuelle Medien (AV)“ Ausgewählte Arbeiten aus dem 1.Semester des Fachs Audiovisuelle Medien (Entwurfsprojekt).

Mehr...
15.12.2013